Unsere Einsätze

hier findet ihr unsere Einsätze die wir absolviert haben.

Unsere Einsätze 2021 sind nachfolgend aufgelistet:

03/21 27.10.2021 TH1/Baum/ Munaweg/ Baum auf Straße


Am 27.10.2021 gegen 17:01 Uhr wurde die Feuerwehr Schöna mit dem Stichwort TH1: Baum auf Straße, in den Munaweg geschickt. Aufgrund des vorhergehenden Sturmes war ein Baum von ca. 3m Höhe auf die Straße gekippt. Durch uns wurde die Einsatzstelle abgesichert und mittels Kettensäge der Baum zerlegt. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt, sodass wir nach ca. 1h wieder im Gerätehaus einsatzbereit waren.

02/21 15.10.2021 B2/ B2-Gewerbe: LPG-Gelände/ Brand unklare Lage

Am 15.10.2021 gegen 16:40 Uhr wurden wir mit dem Stichwort Brand, unklare Lage, in den Bereich der ehemalige LPG geschickt. In einer dortigen Lagerhalle kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand eines Reifenstapels. Durch uns wurde eine Wasserentnahme aus offenem Gewässer vorbereitet sowie die Brandbekämpfung mittels zwei C-Rohren eingeleitet. Aufgrund der beginnenden Dunkelheit wurde ebenfalls der Bereich mittels Strahler ausgeleuchtet.
Nach ca. 2h konnte die Übung beendet werden.

01/21 18.02.2021 ABC1/Öl: Salzstraße/Mühlstraße/ Öl auf Gewässer/

Am Donnerstag Nachmittag gegen 17.30 wurden wir alarmiert in die Salzstraße Ecke Mühlstraße. Vor Ort sollte ein Ölfilm auf der Bach ersichtlich sein. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein starker Dieselgeruch ist wahrnehmbar. Das Regenwasser kam aus einem Kanal, welcher durch die Ortschaft geht. Nach Rücksprache mit dem GF Mockrehna wurde der Gefahrgutzug Nordsachsen nachgefordert.
Nach Eintreffen der Wehren aus Schildau und Torgau wurden verschiedene Tests durchgeführt. Die Ursache konnte nicht ermittelt werden.
Vor Ort waren 4 Wehren mit 8 Fahrzeugen und 35 Kameraden. Einsatzende war gegen 20.15 Uhr.

Unsere Einsätze 2020 sind nachfolgend aufgelistet:

03/20 25.09.2020 B2/Brand Gebäude/: Schulschleife/ Kita Zwergenhaus/ Meldereinlauf Rauchentwicklung sichtbar/


Am Freitagabend gegen 18.31 Uhr kam es zu einer Brandmelderauslösung in der KITA Schöna, Rauchentwicklung sollte bereits sichtbar sein.
Vor Ort bestätigte sich die Alarmmeldung. Die Feuerwehr Schöna baute eine Wasserversorgung auf und stellte ein Trupp zur Brandbekämpfung bereit.
Die ebenfalls mit alarmierte Feuerwehr Strelln traf kurz nach uns ein. Sie stellte den Sicherungstrupp, leuchtete die Einsatzstelle aus und übernahm die Atemschutzüberwachung.
Während der Erkundung im Gebäude stellte sich ein Brand im Sanitärbereich heraus. 2 Personen wurden verletzt und wurden mit dem ebenfalls alarmierten Rettungsdienst erstversorgt und später in die Uniklinik Leipzig verbracht.
Nach 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. 


02/20 31.05.2020 ABC1/Öl/Straße/: Salzstraße Richtung Audenhain/ Ölspur/

- zwischen Schöna und Audenhain galt es für uns in den Kurvenbereichen ein Ölspur zu beseitigen, diese zog sich auch durch Schöna bis Richtung Röcknitz, die mit alarmierte Feuerwehr Mockrehna wurde vor Ort nicht mehr benötigt. Nach ca. 60 Minuten waren wir wieder einsatzbereit im Gerätehaus zurück.

01/20 06.03.2020 ABC1/Öl/Straße/: Am Steinbruch Richtung Wildschütz/ ausl. BS/ Ölspur 100m/ Verursacher vor Ort/

auf der Straße zwischen Schöna und Wildschütz zog sich eine Ölspür 400 Meter (entgegen der Einsatzmeldung von 100m). Der Verursacher war nicht mehr vor Ort. Wir sicherten die Einsatzstelle und streuten das Öl mit Bindemittel ab. Nach ca. 45 Minuten waren wir wieder einsatzbereit im Gerätehaus zurück.